• Das PRO-FUN Gewinnspiel
  • Gewinnen Sie eine von 5 THOSE PEOPLE DVDs.
    Jetzt mitmachen!
BOULEVARD - jetzt auf DVD und Blu-ray Disc WO WILLST DU HIN, HABIBI? - jetzt auf DVD und VOD I AM DIVINE - demnächst auf DVD und VOD PRO-FUN MEDIA bei FACEBOOK PRO-FUN MEDIA bei YouTube
Bookmark and Share
LIEB MICH! - Gay Shorts Volume 1
Originaltitel: LIEB MICH! - die 1.
  

Die schwule Kurzfilm-Edition Vol.1
von Eytan Fox, Gil Wiener, Arnaud Simon

Kurzfilm, Drama, gay
Produktionsland / Jahr: diverse 1990/2004

mit Gil Frank, Hanoch Re’im


Label/Studio: PRO-FUN MEDIA

Offizielle Website & Kinotermine:

  • DVD-Video
  • Video on Demand
  • Filmdownload

Inhalt: "Wenn die Nacht dunkel ist, die See stürmisch, hörst du das Lied, hörst du auch mich. Ein Herz wird das andere stärken..."

Eine junge israelische Rekrutentruppe kämpft mit den Schikanen ihres Leutnants (Gil Frank), der es insbesondere auf den bildhübschen Yonatan (Hanoch Re’im) abgesehen hat. Als die Trainingseinheit am nächsten Morgen Freigang erhält, beobachtet Yonatan den Offizier beim Cruisen im städtischen Park. Heimlich schleicht er ihm in die öffentlichen Toiletten nach und schließt sich in der Nebenkabine ein. Kein Atemzug regt sich als er zwei Paar Schuhe neben sich erblickt. Nur sein Gesicht presst er näher und näher an die Wand. Eine Jacke fällt, ein Gürtel. Männerhände krallen sich ineinander...
Mit seinem mehrfach ausgezeichneten Debütfilm "TIME OFF" schafft es Eytan Fox ("YOSSI & JAGGER") mithilfe weniger Einstellungen pures Verlangen und jugendliche Erregung zu erzeugen. Eindrucksvoll dargestellt von seinen zwei Protagonisten Gil Frank und Hanoch Re’im.

Aus Deutschland kommt das zweite Herzklopfen dieser Reihe: In Gil Wieners Erstlingswerk "TUNNELBLICK" geraten sich ein Schwarzfahrer und ein Kontrolleur in die Haare. Nach Jahren begegnen sich die Liebenden wieder. Leidenschaft, Sehnsucht und Begehren flammen ein letztes Mal auf. LIEB MICH!

Sommer, Sonne, Sex als Grande Finale. In "A Truck In Repair" (UN CAMION EN RÉPARATION) (Arnaud Simon) verliert sich der 20-jährige Eugène hemmungslos in den zehn Jahre älteren Pierre. Dabei erlebt der junge Franzose alle Höhen und Tiefen der ersten Fleischeslust. Mit subtilem Humor und unglaublichem Gespür für die Situation der beiden Männer, entfacht das mit dem Großen Preis des Entrevues Film Festivals ausgezeichnete Debüt eine magisch erfrischende Welt fern allen Kitsches und ist doch zum Seufzen schön.

Daten werden geladen...