• Das PRO-FUN Gewinnspiel
  • Gewinnen Sie eine von 5 THOSE PEOPLE DVDs.
    Jetzt mitmachen!
BOULEVARD - jetzt auf DVD und Blu-ray Disc WO WILLST DU HIN, HABIBI? - jetzt auf DVD und VOD I AM DIVINE - demnächst auf DVD und VOD PRO-FUN MEDIA bei FACEBOOK PRO-FUN MEDIA bei YouTube
Bookmark and Share
CHEFs LECKERBISSEN
Originaltitel: Fuera de carta / Chef's Special
  


von Nacho G. Velilla

Spielfilm, Komödie, metro, gay, bi
Produktionsland / Jahr: Spanien 2008

mit Javier Cámara, Lola Dueñas, Fernando Tejero, Benjamín Vicuña

Drehbuch: Nacho G. Velilla, Oriol Capel, Antonio Sánchez, David Sánchez; Originalmusik: Juanjo Javierre; Kamera: David Omedes; Schnitt: Ángel Hernández Zoido; Ton: Sergio Bürmann; Produzenten: Daniel Écija, Nacho G. Velilla, Tadeo Villalba hijo
Label/Studio: PRO-FUN MEDIA

Offizielle Website & Kinotermine:
www.pro-fun.de/chefsleckerbissen

  • DVD-Video
  • Video on Demand
  • Filmdownload
  • Im Kino

Inhalt: Er ist ein begnadeter Koch, beim Bereiten von Gaumenfreuden Perfektionist bis ins Mark und sehr offen schwul: Der temperamentvolle Maxí (Javier Cámara, der Krankenpfleger aus Almodóvars SPRICH MIT IHR). Sein schickes Restaurant liegt mitten in Madrids buntem Szeneviertel Chueca. Maxís größter Traum: Ein Stern im Restaurantführer Michelin. Doch statt um die Verarbeitung bester Zutaten muss er sich um rote Zahlen, seine durchgeknallte Oberkellnerin Alex (Lola Dueñas, 20 CM) und ihre ständigen Männerprobleme kümmern.

Und plötzlich – das hat gerade noch gefehlt – auch noch um zwei Kinder, seinen nach einer schief gegangenen Ehe erfolgreich verdrängten Nachwuchs. Angesichts des exzentrischen Papas bricht dieser nicht gerade in Jubelstürme aus. Und dann ist da noch der attraktive neue Nachbar, ein argentinischer Ex-Fußballstar, bei dem Maxí wie auch seiner Kellnerin das Wasser im Munde zusammenläuft…

Almodóvar meets BELLA MARTHA: Regisseur Nacho García Velilla tischt mit seinem Spielfilmdebüt eine wahrhaft köstliche Komödie auf, die als Top 1-Titel wochenlang die spanischen Kinocharts anführte. Beim Filmfestival in Malaga wurde die Gourmet-Farce sowohl mit dem Publikumspreis als auch mit dem Preis für den besten Schauspieler geehrt. Buen appetito!

Auszeichnungen / Festivalteilnahmen:

Publikumspreis "Bester Spielfilm" OUTFEST Film Festival

Publikumspreis "Bester Spielfilm" SAN DIEGO LATINO Film Festival

Publikumspreis "Bester Spielfilm" Filmfestspiele GOYA / Malaga

Publikumspreis "Bester Schauspieler: Javier Cámara" Filmfestspiele GOYA / Malaga

Nominierung "Bester Nebendarsteller: Fernando Tejero" Filmfestspiele GOYA / Malaga

Pressestimmen:

"Eine herzerwärmende Geschichte. Zurecht gab's dafür beim Filmfestival von Malaga den Publikumspreis für den Film und seinen charismatischen Hauptdarsteller." gab

„Eine köstliche Komödie voller Lacher!“ The Miami Herald

„Bissig, sexy und heiter ... voller Energie und scharfzüngiger Gags!“ QX Magazin

"Sicher und unterhaltsam bereitet die Komödie die Mixtur aus Liebeswirren, Kulinarik, Chaos und Genre-Klischees auf. Chefs Leckerbissen köchelt dabei in verschiedenen Töpfchen, bis ein gefälliges Soufflé entsteht." film-dienst

"Der schwule Boss eines Madrider Szenelokals kämpft gegen das Chaos in seinem Leben. Klingt nach Pedro Almodóvar, ist aber anders - und durchaus unterhaltsam." tv Spielfilm

"Bitterböse ist sie, die Geschichte. Scharfzüngig und höchst sarkastisch - und es macht jede Menge Spaß!" moviesection.de

"Herzerwärmend-schrille Komödie in bester spanischer Tradition." rik

"Sehr komisch und eine preiswürdige Tour d'Hysterie." Sissy

"Gut abgeschmeckte, herrlich überdrehte Komödie aus Spanien." LEO

Daten werden geladen...