• Das PRO-FUN Gewinnspiel
  • Gewinnen Sie eine von 5 THOSE PEOPLE DVDs.
    Jetzt mitmachen!
BOULEVARD - jetzt auf DVD und Blu-ray Disc WO WILLST DU HIN, HABIBI? - jetzt auf DVD und VOD I AM DIVINE - demnächst auf DVD und VOD PRO-FUN MEDIA bei FACEBOOK PRO-FUN MEDIA bei YouTube
Bookmark and Share
AFFINITY
Originaltitel: Affinity
  

Basierend auf dem Bestseller-Roman "Selinas Geister" von Sarah Waters
von Tim Fywell

Spielfilm, Romantik-Drama, metro, lesbian, bi
Produktionsland / Jahr: Großbritannien, Rumänien, Kanada 2008

mit Anna Madeley, Zoë Tapper, Domini Blythe, Anne Reid, Amanda Plummer, Anna Massey

Drehbuch: Andrew Davies, Sarah Waters (Buch); Kamera: Bernard Couture; Schnitt: Mary Finlay; Original Musik: Frédéric Weber; Produzenten: Greg Dummett, Adrian Bate
Label/Studio: PRO-FUN MEDIA

Offizielle Website & Kinotermine:

  • DVD-Video
  • Video on Demand
  • Filmdownload
  • Im Kino

Inhalt: Margaret Prior fühlt sich von den Zwängen der feinen englischen Gesellschaft des späten 18. Jahrhunderts eingeengt. Um dem Trübsinn zu entkommen, bewirbt sie sich als „Gesellschaft“ für die Insassinnen einer Frauenstrafanstalt und widmet sich bald mit besonderer Aufmerksamkeit der mysteriösen Selina. Die verurteilte Mörderin hatte zuvor als stadtbekanntes Medium mit ihren spirituellen Fähigkeiten viel Aufmerksamkeit erregt, wurde jedoch verhaftet, nachdem es in einer ihrer Séancen zu einem Todesfall kam. Rückblenden enthüllen Stück für Stück Selinas packende Geschichte, während Margaret bei ihren Besuchen – stets unter scharfer Beobachtung des Gefängnispersonals – immer stärker dem Zauber der verführerischen Frau erliegt. Auch Selina spürt eine ungewöhnliche Seelenverwandtschaft und beschwört Margaret, ihr zur Flucht zu verhelfen.

Pressestimmen:

"Düster, spirituell und gekonnt. Eine durch und durch gut adaptierte Geschichte, die am Schluss vollkommen überrascht." moviesection.de

"Tim Fywell ist ein beklemmend schöner, atmosphärisch dichter Kostümfilm gelungen." Lust

"Nach TIPPING THE VELVET und FINGERSMITH beglückt uns das britische Fernsehen erneut mit der vorzüglichen Verfilmung eines lesbischen Kostümdramas nach einem Roman von Sarah Waters. Mit seinem Mystery-Plot ist AFFINITY düsterer als seine Vorgänger, zieht aber in puncto Spannung und der Intensität der Lovestory alle Register, bis hin zur raffinierten Wendung am Ende, die eine unerhörte Wahrheit ans Licht bringt!" verzaubert Filmfestival

Daten werden geladen...