• Das PRO-FUN Gewinnspiel
  • Gewinnen Sie eine von 5 THOSE PEOPLE DVDs.
    Jetzt mitmachen!
BOULEVARD - jetzt auf DVD und Blu-ray Disc WO WILLST DU HIN, HABIBI? - jetzt auf DVD und VOD I AM DIVINE - demnächst auf DVD und VOD PRO-FUN MEDIA bei FACEBOOK PRO-FUN MEDIA bei YouTube
Bookmark and Share
CIAO
Originaltitel: Ciao
  

... jedes Ende ist auch ein Neubeginn
von Yen Tan

Spielfilm, Romantik-Drama, gay
Produktionsland / Jahr: USA 2008

mit Adam Neal Smith, Alessandro Calza, Charles W. Chuck Blaum, Ethel Lung

Drehbuch: Yen Tan, Alessandro Calza; Musik: Stephan Altman; Kamera: Michael Victor Roy; Schnitt: David Lowery; Ton: Sam Casas; Produzent: Jim McMahon
Label/Studio: PRO-FUN MEDIA

Offizielle Website & Kinotermine:

  • DVD-Video
  • Filmdownload
  • Im Kino

Inhalt: Seit über einem Jahr chattet der Italiener Andrea mit dem Texaner Mark und will ihn nun endlich besuchen. Das Ticket nach Amerika ist schon gekauft, da ereilt den jungen Mann die Nachricht von Marks tödlichem Unfall. Die E-Mail stammt von dessen langjährigem Freund Jeff. Zwar hatte der Finanzplaner keine Ahnung von der Online-Beziehung, dennoch lädt er Andrea spontan zu sich nach Dallas ein.

Was für ein Typ mag das wohl sein, der offensichtlich Mark sehr nahe stand, von dem er vorher aber nie ein Wort gehört hatte? Zwei Tage verbringen die beiden miteinander, manchmal lachend, manchmal schweigend, stets verbunden durch die Erinnerung an den verstorbenen Freund. Und langsam baut sich eine seltsame Spannung zwischen ihnen auf, schwankend zwischen zaghaftem Begehren, Neugier und der Ungewissheit, ob es nicht nur die Trauer um Mark ist, die ihr plötzliches Verlangen heraufbeschwört.

Dem jungen Regisseur Yen Tan gelang ein sensibler Film über zwei Unbekannte, die ein Schicksalsschlag zusammenführt. In blassblauem Licht und mit präzis arrangierten Einstellungen streift die Kamera vom beherrschten Blick Jeffs zu den strahlenden Augen des gefühlvollen Andrea. Zwei Männer wie sie kaum unterschiedlicher sein könnten und die in diesem Moment doch so viel verbindet.

Festivalteilnahmen/Auszeichnungen:

- WINNER - BESONDERE ERWÄHNUNG AFI-Dallas International Filmfestival
- WINNER - GROSSER JURYPREIS Philadelphia International Filmfestival
- OFFIZIELLE AUSWAHL - Frameline
- OFFIZIELLE AUSWAHL - Outfest
- OFFIZIELLE AUSWAHL - Newfest
- OFFIZIELLE AUSWAHL - Verzaubert Filmfestival

Pressestimmen:

''Ein Kuss kann soviel erotischer sein als nackte Haut. Herausragend, wenn nicht sogar ein must-see!'' moviesection.de

''... ein fantastischer Film, meisterhaft geschrieben, Regie geführt und gespielt. Der beste QUEER Film des Jahres.'' BRENT HARTINGER - afterelton.com

''Sehr intimer, sehr bewegender Low-Budget-Film mit zwei hinreißenden Hauptakteuren, der lange nachklingt.'' gab

''Aus einer E-Mail-Korrespondenz zwischen Regisseur Yen Tan und Hauptdarsteller Alessandro Calza entstand ein beeindruckender Film, stark und weich und kraftvoll zugleich.'' Siegessäule

''Es gibt Filme, die brauchen lediglich zwei Schauspieler und gute Dialoge, um begeistern zu können. So auch Ciao. Ein schönes und empfehlenswertes Drama, das zum Nachdenken anregt und trotz seiner ernsten Stimmung unterhalten kann!'' movie-infos.net

''Ciao ist ein sehr interessanter Film mit einer nicht so einfachen Thematik. Regisser Yen Tan gelingt es aber, das Thema gut anzugehen und glaubwürdig rüber zu bringen. Die technische Umsetzung ist sehr gut.'' worldofmovies.net

''Sehr feinfühlige, glaubwürdige Geschichte über Verlust und Neubeginn.'' Player

''Mit seinen meditativen Bildern ist CIAO ein ruhiger und schlichter Film mit einem hohen bildästhetischen Anspruch.'' unnikath.de

''Ein ruhiger, einfühlsamer Film, zwei starke Hauptdarsteller. Sehr sehenswert!'' Lustblättchen

Daten werden geladen...