• Das PRO-FUN Gewinnspiel
  • Gewinnen Sie eine von 5 THOSE PEOPLE DVDs.
    Jetzt mitmachen!
BOULEVARD - jetzt auf DVD und Blu-ray Disc WO WILLST DU HIN, HABIBI? - jetzt auf DVD und VOD I AM DIVINE - demnächst auf DVD und VOD PRO-FUN MEDIA bei FACEBOOK PRO-FUN MEDIA bei YouTube
Bookmark and Share
ROLE/PLAY
Originaltitel: Role/Play
  


von Rob Williams

Spielfilm, Romantik-Drama, gay
Produktionsland / Jahr: USA 2010

mit Steve Callahan, Matthew Montgomery, David Pevsner, Brian Nolan, Matthew Stephen Herrick, Jim J. Bullock

Drehbuch: Rob Williams; Kamera: Ruben Russ; Schnitt: Mike Justice; Originalmusik: Jake Monaco; Produzenten: Rob Williams, Matthew Montgomery, Rodney Johnson
Label/Studio: PRO-FUN MEDIA

Offizielle Website & Kinotermine:

  • DVD-Video
  • Video on Demand
  • Filmdownload
  • Im Kino

Inhalt: Als sexy Soap-Opera-Star Graham Windsor (Steve Callahan; East Side Story, Make the Yuletide Gay, Nine Lives) durch den Skandal um ein schwules Sex-Video unfreiwillig geoutet wird, sucht er Zuflucht in einem exklusiven Resort in Palm Spings. Mit der wohltuenden Ruhe und Anonymität ist es für Graham aber schlagartig vorbei, als der attraktive Try Reed (Matthew Montgomery; Redwoods), seines Zeichens Aktivist für die Homo-Ehe, im selben Hotel eincheckt, um sich von den Folgen seiner eigenen, schmerzlichen Scheidung zu erholen. Als das leidenschaftliche Verlangen zwischen Graham und Try nicht mehr zu übersehen ist, sehen sich beide mit ihrem beruflichen Niedergang und dem Feuersturm konfrontiert, den sie damit in der schwulen Presse entfesselt haben...

Großartig in Szene gesetzt, dürfen in ROLE/PLAY neben Steve Callahan und Matthew Montgomery auch Stars wie David Pevsner (Adam & Steve, Pornography: A Thriller) als leidgeprüfter Gastwirt Alex, Brian Nolan (The Lair) als der junge, geheimnisvolle Ricky, Matthew Stephen Herrick (Daydream Obsession 3: Legacy) als Grahams Ex-Freund, Parker Ryland und schließlich Jim J. Bullock (Too Close for Comfort, The Jim J. and Tammy Faye Show) als Grahams frustriertem Agenten ihr schauspielerisches Können unter Beweis stellen.

ROLE/PLAY ist der jüngste Film von Regisseur Rob Williams, der sich mit "3-Day Weekend" und "Eine Überraschung zum Fest" auch außerhalb der Szene einen guten Namen gemacht hat.

Auszeichnungen/ Filmfestivalteilnahmen:

- Centerpiece Film - Philadelphia QFest
- Ausverkaufte Vorführungen beim OUTFEST, Philadelphia QFest
- Eröffnungsfilm - Providence GLBT Film Festival (sidebar of the Rhode Island International Film Festival)
- Artistic Achievement Award für Schauspielkunst für Matthew Montgomery - Philadelphia QFest

Pressestimmen:

"Wie Regisseur Rob Williams ein erstklassiges und kluges Kammerspiel zaubert, ist absolut sehenswert. Und natürlich ist hier alles anders, als man denkt. Grandioses Lehrstück über Wahrheit und Lüge." Du & Ich

"Wiliams punktet in Sachen Dialoge und Schauspieler gleichermaßen. Steve Callahan und Matthew Montgomery agieren in ihren Parts äußerst authentisch. Role/Play ist ein sehenswerter Film geworden, der wichtige Fragen unserer Gesellschaft thematisiert." moviesection.de

"...nimmt das romantische Kammerspiel auch dank seiner Hauptakteure Fahrt auf und kann mit einigen Überraschungen auftrumpfen." Gab

Daten werden geladen...