• Das PRO-FUN Gewinnspiel
  • Gewinnen Sie eine von 5 THOSE PEOPLE DVDs.
    Jetzt mitmachen!
BOULEVARD - jetzt auf DVD und Blu-ray Disc WO WILLST DU HIN, HABIBI? - jetzt auf DVD und VOD I AM DIVINE - demnächst auf DVD und VOD PRO-FUN MEDIA bei FACEBOOK PRO-FUN MEDIA bei YouTube
Bookmark and Share
GAYBY
Originaltitel: Gayby
  


von Jonathan Lisecki

Spielfilm, Komödie, gay, metro
Produktionsland / Jahr: USA 2012

mit Jenn Harris, Matthew Wilkas, Mike Doyle, Anna Margaret Hollyman, Jack Ferver, Jonathan Lisecki, Louis Cancelmi, Alycia Delmore, Charlie Barnett, Adam Driver, Joanne Tucker, Christian Coulson, Alex Karpovsky, Zach Shaffer, Sarita Choudhury, Dulé Hill

Drehbuch: Jonathan Lisecki; Musik: Giancarlo Vulcano; Schnitt: Ann Husaini; Kamera: Clay Liford; Produzenten: Amy Hobbym, Anne Hubbell
Label/Studio: PRO-FUN MEDIA

Offizielle Website & Kinotermine:

  • DVD-Video
  • Video on Demand
  • Filmdownload
  • Im Kino

Inhalt: Während sexy Waschbrettbauch Matt (Broadwaystar Matthew ''Spider-Man'' Wilkas) an einer Comic-Schreibblockade leidet und einfach nicht über die Trennung von seinem Ex hinwegkommen will, verbringt Best Friend Forever Jenn (''Carrie Bradshaw on crack'' Jenn Harris) ihr Singledasein als ambitionierte Yogalehrerin mit Nachwuchssorgen.

Zum Schreien komisch und herrlich peinlich wird der Wunsch nach einem gemeinsamen Baby auf ganz altmodische Art, zwischen jeder Menge heißer Online-Dates und eiserner Disziplin, grandios und mit dem wohl glücklichsten Happy End seit Langem in die Praxis umgesetzt.

Das mit Sicherheit fruchtbarste (und fruchtbarere) Zusammentreffen seit Madonna und Rupert Everett in ''Ein Freund zum Verlieben'' und die mit Abstand meist ausgezeichnete Queer-Comedy in 2012. Gaymazing!

U.a. mit einem Cameo-Auftritt von ''Queer As Folk''-Justin Randy Harrison.

Auszeichnungen / Festivalteilnahmen (Auswahl):

- 29. Schwule Filmwoche Freiburg 2013
- 16. Pink Apple Filmfestival 2013 Zürich/Frauenfeld
- SXSW (Weltpremiere) - Austin, Texas - USA
- ''Spezialpreis der Jury'' - Independent Film Festival Boston - USA
- ''Zuschauerpreis - Bester Spielfilm'' & ''Jurypreis - Bestes Ensemble'' - Ashland Film Festival- USA
- ''Zuschauerpreis - Bester Spielfilm'' - Oslo Gay and Lesbian Film Festival
- ''Jurypreis - Bester Spielfilm'' - Dallas Forth Worth Gay & Lesbian Film Festival
- ''Jurypreis - Bester Spielfilm'' - Tampa International Gay & Lesbian Film Festival
- ''Zuschauerpreis - Bester Spielfilm'' - Kansas City Gay & Lesbian Film Festival
- ''Jurypreis - Bester Nachwuchsregisseur'' - Tampa International Gay & Lesbian Film Festival
- ''Beste Schauspielerin - Jenn Harris'' - Asheville QFest
- ''Jurypreis - Bester Spielfilm'', ''Zuschauerpreis - Beste Komödie'' & ''Spezielle Erwähnung der Jury - Bester Nachwuchsschauspieler - Matthew Wilkas'' - Out on Film: Atlanta LGBTQ Film Festival
- ''Zuschauerpreis - Bester Spielfilm'' & ''Beste Regie - Jonathan Lisecki'' - Out Film CT: Connecticut Gay & Lesbian Film Festival
- FRAMELINE Int. Film Festival - San Francisco
- 6. Iris Prize Film Festival - CARDIFF, Großbritannien
- Int. Queer Filmfestival Hamburg

Pressestimmen:

''Eine zum Schreien boshafte und trotzdem zuckersüße Komödie.'' Aaron Hills, The Village Voice

''Ein fantastisches Debüt von dem kommenden Gay-Comedy-Regisseur.'' Jordan Hoffman, About.com

''Gott, so gelacht habe ich wirklich ganz, ganz lange nicht mehr. Wie wunderbar, mit was für einem großen Herzen, wie genial gemein. Gaymazing!'' Männer

''Gelungene Mischung aus komisch und peinlich, aus boshaft und zuckersüß. Lisecki gelingen liebevolle Charakterzeichnungen, und die Dialoge zielen auf den Punkt. Empfehlenswert!'' inqueery.de

''Ursprünglich war GAYBY nur ein Kurzfilm, doch schnell erwies sich, dass die Geschichte weiter erzählt werden wollte. Das hat sich gelohnt.'' hinnerk

''Pfiffig, lustvoll und voller gelungener Dialoge und Gags. Eine stark unterhaltende Komödie, inklusive netter Überraschungen und gepfefferter Dialoge, mit sympathischem Act und gutem Timing.'' noisy-neighbours.com

''Mehrfach ausgezeichnet, mit sympathischen Cast und locker-leichten Humor. Der Film lebt von seinem Charme und von seinen zwei Hauptdarstellern, deren Freundschaft mehr als authentisch rüber kommt. Toll geschrieben, glaubwürdig und äußerst feinfühlig! Die Bildqualität verzaubert mit einem hellen Kontrast und einer glasklaren Schärfe. Der Ton bietet weiche und sehr saubere Klänge. Sehr gut!'' omegabetazeta.de

''Beträchtliches komödiantisches Potential.'' Sissy

''Amüsante, skurrile Komödie.'' Lustblättchen

Daten werden geladen...