• Das PRO-FUN Gewinnspiel
  • Gewinnen Sie eine von 5 THOSE PEOPLE DVDs.
    Jetzt mitmachen!
BOULEVARD - jetzt auf DVD und Blu-ray Disc WO WILLST DU HIN, HABIBI? - jetzt auf DVD und VOD I AM DIVINE - demnächst auf DVD und VOD PRO-FUN MEDIA bei FACEBOOK PRO-FUN MEDIA bei YouTube
Bookmark and Share
EATING OUT 2 - doppelte Ladung!
Originaltitel: Eating out 2 - sloopy seconds
  


von Phillip J. Bartell

Spielfilm, Komödie, gay
Produktionsland / Jahr: USA 2006

mit Jim Verraros, Emily Brooke Hands, Rebekah Kochan, Brett Chukerman, Marco Dapper, Mink Stole


Label/Studio: PRO-FUN MEDIA

Offizielle Website & Kinotermine:
http://eatingout.profun.de

  • DVD-Video
  • Video on Demand
  • Filmdownload
  • Im Kino

Inhalt: Vorhang auf zur zweiten Runde von EATING OUT, dem ersten amerikanischem Gay-Sequel, in der sich der liebreizende Kyle (AMERICAN IDOL-Star Jim Verraros) erneut auf die Suche nach dem Mann seiner Träume macht, und für dieses Glück schamlos bereit ist, so ziemlich alles zu tun.

Zynischer Ratschläge nie müde ist dabei seine beste Freundin Gwen, gemeinsam mit ihrer besten Freundin Tiffani. Als sich Kyle nun in den attraktiven, vermeintlich heterosexuellen Troy verguckt - der höchst ansprechend als Aktmodell jobbt und als Neuankömmling in der Stadt auf der Suche nach Anschluss ist - mimt der schüchterne Schwule zunächst den Hetero, um Troy näher zu kommen.

Doch auch Kyles sportlicher Ex-Lover Marc hat ein Auge auf das "Frischfleisch" geworfen und rückt dem ahnungslosen Troy mit eigenen Verführungsplänen auf die Pelle.

Regisseur Phillip J. Bartell hat das erotisch flotte wie unkorrekte Verwirrspiel in Szene gesetzt und seine "doppelte Ladung" (übrigens mit John-Waters-Veteranin Mink Stole in der Rolle von Kyles Mutter) hält, wofür sie steht: Ein schlüpfriges "guilty pleasure" für echte Soap-Fans.

Pressestimmen:

"Mit noch besser gebauten Männern, spitzeren Dialogen und heißerem Sex als beim ersten Teil..." ImageOut

"Ein sexy Spaß: Amerikas erstes Gay Sequel!" Fresno Reel Pride

Daten werden geladen...