• Das PRO-FUN Gewinnspiel
  • Gewinnen Sie eine von 5 HOLDING THE MAN DVDs.
    Jetzt mitmachen!
BOULEVARD - jetzt auf DVD und Blu-ray Disc WO WILLST DU HIN, HABIBI? - jetzt auf DVD und VOD I AM DIVINE - demnächst auf DVD und VOD PRO-FUN MEDIA bei FACEBOOK PRO-FUN MEDIA bei YouTube
Bookmark and Share
APPROPRIATE BEHAVIOR, einfach ungezogen
Originaltitel: Appropriate Behavior
  


von Desiree Akhavan

Spielfilm, Komödie, lesbian, metro
Produktionsland / Jahr: USA 2014

mit Desiree Akhavan, Rebecca Henderson, Scott Adsit, Halley Feiffer, Anh Duong, Hooman Majd, Arian Moayed

Drehbuch: Desiree Akhavan; Kamera: Chris Teague; Schnitt: Sara Shaw; Musik: Josephine Wiggs; Produzenten: Cecilia Frugiuele
Label/Studio: PRO-FUN MEDIA

Offizielle Website & Kinotermine:

  • DVD-Video
  • Video on Demand
  • Filmdownload
  • Im Kino

Inhalt: Regisseurin, Autorin und Hauptdarstellerin Desiree Akhavan entführt uns in ''APPROPRIATE BEHAVIOR, einfach ungezogen'' in die quirlige Welt von Shirin, umwerfend attraktive Tochter von Exil-Iranern aus gutem Hause. Niemand in ihrer Familie darf wissen, dass sie eigentlich auf Frauen steht, und Ex-Freundin Maxine will ihr einfach nicht aus dem Kopf. Sie versucht alles, um die gescheiterte Beziehung zu vergessen und stürzt sich samt Dildo in der Hand Hals über Kopf in Brooklyns Bohème, bevölkert von Möchtegern-Künstlern, politisch überkorrekten Lesben und Marihuana-affinen Single-Vätern.

Egal was sie tut, sei es verwöhnten New Yorker Gören die Kunst des Filmemachens zu vermitteln (nicht einfach bei 5-Jährigen) oder wahllos Frauen aufzureißen, um Maxine eifersüchtig zu machen - nichts gelingt ihr so richtig. Vor allem nicht ihr Coming-Out.

Wir lachen und wir leiden mit Shirin und erkennen: sie ist wie wir. Mitsamt ihrer Unsicherheiten und Stärken und stets auf der Suche nach dem Happy End. Eine von Kritikern weltweit hochgelobte und durch und durch charmant leichtfüßige Komödie, die selbst dem größten Liebesmuffel ein Lächeln auf die Lippen zaubert.

Auszeichnungen / Festivalteilnahmen (Auswahl):

- ''Grand Jury Prize'' - 4. San Diego Asian Film Festival
- 30. Sundance Filmfestival - USA
- 32. OutFest - USA
- 25. Hamburg International Queer Filmfestival
- 15. BFI Flare Int. Filmfestival - London
- 38. Frameline - Int. Filmfestival San Francisco
- 18. Queer Lisboa 18 - Int. Queer Filmfestival Lissabon - WETTBEWERB
- 10. XPOSED QUEER FILM FESTIVAL - ABSCHLUSSFILM
- Queerfilm Festival Bremen
- Perlen Queer Filmfestival Hannover
- Lesbisch-schwule Filmtage Karlsruhe
- Pink Panorma - Luzern - Schweiz
- 5. Queer Filmfestival Oldenburg
- Queer Filmfest Weiterstadt

Pressestimmen:

''Ein bestechendes Filmdebüt.'' A.O. Scott - The New York Times

''Urkomisch, gewagt und berauschend geschmacklos.'' The Guardian

''Schnell und neurotisch, aber auch befreiend unverfroren - bitte mehr davon.'' DER SPIEGEL

''Akhavans Film blickt sehr amüsant auf die Beziehungssorgen einer iranisch-stämmigen Bisexuellen in Brooklyn.'' Süddeutsche Zeitung

''Mit ihrem Leichtigkeit und Lebenslust vermittelnden Charme und dem hohen Identifikationspotenzial der sympathischen Protagonistin beschert die Komödie einen beschwingten Filmabend.'' kino.de

''Eine ironisch-verspielte Brooklyn-Komödie, die sich voll und ganz dem stadtneurotischen Lebensgefühl seiner tragikomischen Figuren verpflichtet fühlt.'' Cinema

''Mit ihrem humorvollen Spielfilmdebüt überzeugt Desiree Akhavan als Hauptdarstellerin, Regisseurin und Drehbuchautorin gleichermaßen.'' spielfilm.de

''Die richtige Balance zwischen Alberei und Ernsthaftigkeit und die Zeichnung interessant-eigentümlicher Figuren glücken hier mit Leichtigkeit - wunderbare Unterhaltung, glaubhaft und extrem sympathisch.'' kino-zeit.de

''Eine wunderbare Komödie, bei der man so richtig laut lachen muss. Shirin wirkt dabei so sympathisch, dass man bei ihrer Selbstfindung einfach mitfiebern muss und ihr nichts anderes wünscht als ein großes Happy End.'' queer.de

''Mit einer fetten Portion Selbstironie erweitert Akhavan das Coming-of-Age urbaner Mittzwanziger um ein weiteres Kapitel.'' MISSY Magazine

''Das selbstverständliche, unverfälschte Spiel der Darstellerinnen und die beschwingt erzählte Geschichte stellen ganz gewöhnliche Aspekte des (Liebes-)Lebens in den Mittelpunkt und spitzen den amüsanten Blick auf Bourgeoisie und Bohème zu. Ein Film voller vorbehaltloser Daseinsfreude.'' Vision Kino

''Ebenso klug wie ironisch verhandelt die Regisseurin Fragen nach Familie und Herkunft, nach Identität und Begehren - und punktet dabei mit geistreichen Dialogen, gelungenem Timing und zärtlich gezeichneten Charakteren. Nicht verpassen!'' Siegessäule

''Lässige, bisweilen chaotische Komödie - umwerfend ironisch, realistisch und mit Witz. Nicht entgehen lassen.'' Männer

''Eine witzige, unkonventionelle Komödie.'' Anna Smith - Elle UK

''Witzig, einzigartig und unangepasst.'' Indiewire

''5 Sterne Film-Tipp.'' EMMA

Daten werden geladen...