• Das PRO-FUN Gewinnspiel
  • Gewinnen Sie eine von 5 EIN KUSS DVDs.
    Jetzt mitmachen!
BOULEVARD - jetzt auf DVD und Blu-ray Disc WO WILLST DU HIN, HABIBI? - jetzt auf DVD und VOD I AM DIVINE - demnächst auf DVD und VOD PRO-FUN MEDIA bei FACEBOOK PRO-FUN MEDIA bei YouTube
Bookmark and Share
THE BOOK OF GABRIELLE
Originaltitel: The Book of Gabrielle
  


von Lisa Gornick

Spielfilm, Komödie, lesbian, bi
Produktionsland / Jahr: Großbritannien 2016

mit Allan Corduner, Anna Koval, Ruth Lass, Joni Kamen, Lisa Gornick, Juha Sorola

Drehbuch: Lisa Gornick; Kamera: Amarjeet Singh; Schnitt: Johannes Bock, Amy Daneel, Maya T. Harris; Musik: Jasmin Kent Rodgman; Produzenten: Margaret Glover, Lisa Gornick, Alex Thiele
Label/Studio: PRO-FUN MEDIA

Offizielle Website & Kinotermine:

  • DVD-Video
  • Video on Demand
  • Filmdownload
  • Im Kino

Inhalt: Die lesbische Gabrielle (Regisseurin und Drehbuchautorin Lisa Gornick) arbeitet an einem erotisch illustrierten Handbuch zum Thema Sex, mit dem verfänglichen Titel "How To Do It". Während einer Autogrammstunde in einer Buchhandlung lernt sie den Buchautoren Saul kennen, dessen Werke sie schon seit ihrer Kindheit liebt und gleichzeitig hasst. In Gesprächen über ihr Buch erzählt Gabrielle Saul immer mehr Details aus ihrem Privatleben und sexuellen Erfahrungen, unter anderem über ihre nicht unkomplizierte Beziehung zu der jüngeren Olivia oder ihrem Wunsch, 'penisfrei' zu leben.

Saul hilft Gabrielle zwar dabei, ihr Buch fertig zu stellen, aber es kommen auch jede Menge neue Probleme auf sie zu: Was führt Saul im Schilde? Wohin steuert ihre Amour Fou mit Olivia? Ein wunderschönes, leicht beschwingtes Drama über eine kreative Frau, die es liebt zu lieben.

Aktuelle Kinotermine:

Frauenfeld - 20. Pink Apple Filmfestival - Cinema Luna (06.05.17 - 13:30) - In Anwesenheit von Lisa Gornick (Live-Zeichnen-Event)
Hannover - Apollo Kino (19.06.17)
Zürich - 20. Pink Apple Filmfestival (29.04.17 - Arthouse Movie - 18:15 und 30.04.17 - Arthouse Piccadilly - 13:30) - In Anwesenheit von Lisa Gornick (Live-Zeichnen-Event)

Pressestimmen:

''Lisa Gornick zeichnet nicht nur im Film viele, wirklich gelungene Cartoons, sie begleitet Ihren Film auch auf Festivals und in die Kinos, wo sie Live-Zeichnen-Events veranstaltet - und Lisa Gornick live, das ist wahrlich ein Erlebnis!'' L.MAG

''Porträt einer starken, talentierten Frau, die es liebt, ihren Gefühlen freien Lauf zu lassen, das zeigt: man muss nicht jung sein, um Erotik und Leidenschaft neu für sich zu entdecken.'' MISSY Magazine

''Die lesbische Antwort auf Woody Allen ... ein amüsanter Film über das Erzählen von Geschichten - in Worten, in Bildern, in Fantasien.'' Siegessäule

''Was für ein wunderbares Kontrastprogramm zu den marktschreierischen Sexualolympiaden, die einem sonst auf Leinwand und Bildschirm begegnen. Im heiteren, selbstironisch lockeren Umgang mit dem kulturell und ideologisch sonst so aufgeladenen Thema erweist sich der Film als außergewöhnlich reif und bis zum Schluss kurzweilig.'' filmdienst

''Die leichtfüßige, sympathische Indie-Tragikomödie überzeugt durch ihren offenen, spielerischen Umgang mit dem Thema 'weibliche Sexualität'. Getragen wird sie von ihren charismatischen Darstellern und der oft unterschwelligen, subtilen Erotik.'' programmkino.de

''Eine intelligente Philosophiestunde über die Liebe und Sex.'' maschseeperlen.de

Daten werden geladen...