SEXUAL TENSION - VOLUME 1: Flüchtige Blicke (Kurzfilmsammlung)

Information InformationZum Vergrößern der Artikelansicht bitte einfach in das Artikelbild klicken.
PRO-FUN MEDIA Home Entertainment
Eine Sammlung lustvoller Kurzgeschichten zweier junger argentinischer Filmemacher.
Sofort lieferbar.
Share on Facebook Google +1 Twitter Pinterest Mister Wong Del.icio.us Stumbleupon
Eine Sammlung lustvoller Kurzgeschichten zweier junger argentinischer Filmemacher, Marcelo Mónaco und TEDDY-Preisträger Marco Berger (AUSENTE, PLAN B).

Der Reiz des Unschuldigen, des Verbotenen, der Sturmwall flüchtiger Gefühle vor dem ersten Mal, die flatternden Momente und fliegenden Fantasien. TEDDY-Gewinner Marco Berger (''Plan B'', ''Ausente'') und Marcelo Mónaco (''Porno de autor'') rschaffen abwechselnd ein elektrisierendes und erregendes Fest der Sinne argentinischer Männer, die nicht immer das bekommen, wonach sie sich verzehren. 

Von der glühenden Lehrstunde sexueller Leidenschaft bis zu provozierenden Körperteilen in heißen Sommernächten. Ein voyeuristisches Vergnügen, bei dem die Kamera über wunderschöne Gesichter und wohlgeformte Körper streichelt; verstohlen, heimlich und erregend einen unglaublich fühlbaren Blick auf männliche Intimität und ihre Geheimnisse wirft. Erotisches, intensives, lustvolles Queer Cinema auf dem Höhepunkt seiner Kunst, erfrischend, kraftvoll, forsch und befreiend.

Auszeichnungen / Festivalteilnahmen (Auswahl)

- Weltpremiere: Philadelphia QFest - Internationales Filmfestival - USA
- ''Cheries-Cheris'' Int. Filmfestival Paris - Frankreich
- ''Gender Bender'' Int. Queer Filmfestival - Italien

Pressestimmen:

''Magische Bilder aus Argentinien. Lauter genial gestrickte und gefilmte Geschichten von jungen, überaus hübschen Typen - von fast überirdischem Niveau. Die derzeit wohl erotischsten Filmbilder schwulen Begehrens, die dazu innovativ in unerwartete Erzählungen verpackt sind.'' DU & ICH 

''Ziemlich geil, bisschen lustig, ganz schön schlau, sehr hübsch, verdammt erotisch und das auch noch öfter. Jeder dieser Filme hat seine Reize, besonders optisch.'' Männer

''Diese lustvollen Shorties zeigen Sexyness ohne Ende und geradezu unnachahmlich auf den Punkt. Mehr davon.'' noisy-neighbours.com 

''Faszinierend prickelnde Kurzfilmreihe. Die knisternden Geschichten sind erregend und gehen tief unter die Haut - ein sinnliches und ausdrucksstarkes Kunstwerk von zwei absolut großartigen Regisseuren. Das Bild der DVD glänzt mit strahlend hellem Kontrast, mit klarer Schärfe und einer feinen Auflösung. Die Tonqualität erklingt sanft, eindringlich und authentisch. Sehr sauber!'' omegabetazeta.de

''Eine großartige Art, das Vorspiel abzukürzen oder zu erstzen, weil man danach gerne selber Sex haben will und sich gut amüsiert hat.'' Sissy

Titel-Nr.: PF1091D

EAN/UPC: 4031846010911

FSK-Freigabe: 16
Laufzeit: ca. 100 Min.

Bildformat: 16:9 anamorph (1,78:1)

Label/Studio: PRO-FUN MEDIA Home Ent.
Vertrieb: PRO-FUN MEDIA GmbH

Veröffentlichung: 29.03.2013

Sprachen/Ton: Spanische Originalfassung in Dolby Digital 2.0
Untertitel: Deutsch (optional)

Extras: Deutscher Trailer, Original Teaser, Galerie, Filmvorschau, Wendecover ohne FSK-Logo

Produkt-Typ: DVD 9
Farbformat: PAL
Ländercode: 0 (codefree)
Verpackung: Amaray Box, Wendecover


...mehr Infos hier
Thematik gay
Sprachfassung Spanische Originalfassung
Genre Romantik-Drama
Produktionsjahr 2012
Land Argentinien
Filmgattung Kurzfilm

Gerne informieren wir Sie unverbindlich darüber, falls sich der Preis dieses Artikels ändert bzw. Ihrem Wunschpreis entspricht.

  • Bitte Wert angeben!

  • Bitte Wert angeben! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Prüfcode

    Bitte Wert angeben!

Loading video...

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Wolfgang schreibt: 15.04.2015
Es stimmt: Die einzelnen Filme zeigen ausgesprochen gut fotografiert und in Szene gesetzte Momente, ja Augenblicke höchster erotischer, knisternder Spannung zwischen zwei Menschen, die sich in der konkreten Situation jedoch nicht auflöst. Die Protagonisten stehen sich dabei selbst im Weg. Warum? Sie sind noch nicht so richtig mit sich im Reinen, welche sexuellen Bedürfnisse sie wirklich haben, und wie viel davon sie sich letztlich auch zugestehen auszuleben. Es ist eine Art Selbstversuch, mit dem eigenen Körper Sexualität zu erfahren.

Wer als schwuler Mann auf einen Mann mit bisexuellem Hintergrund trifft, für den dieser Kontakt das erste Mal darstellt, kennt genau diese Unsicherheit, die Verletzlichkeit, das Zögern des Anderen. Und all diese Spannung entlädt sich bei der ersten Berührung. Diese Geschichten enden alle davor.

Einen noch auf dieser Suche befindlichen Mann werden die Kurzfilme sicherlich ansprechen; vielleicht sogar Anstöße für seine Selbstfindung liefern. Für mich als einfach nur schwulen Mann ist es eine amüsante, voyeuristische Abwechslung, mehr nicht.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten