LE FIL - Die Spur unserer Sehnsucht

ARTIKEL 151 VON 250
Information InformationZum Vergrößern der Artikelansicht bitte einfach in das Artikelbild klicken.
PRO-FUN MEDIA Home Entertainment
Der erste tunesische Spielfim, der das Thema Homosexualität offen darstellt.
Sofort lieferbar.
Share on Facebook Google +1 Twitter Pinterest Mister Wong Del.icio.us Stumbleupon
Der neueste Film mit Claudia Cardinale und Salim Kechiouche (BRÜDERLIEBE, GRANDE ÉCOLE, FULL SPEED - À Toute Vitesse).

Kurz nach dem Tod seines Vaters kehrt der attraktive Jungarchitekt Malik (Antonin Stahly) in seine Heimat Tunesien zurück – und in den Schoß seiner Mutter (Claudia Cardinale), die sich nichts sehnlicher wünscht, als ihren Sohn endlich verheiratet und mit Kindern gesegnet zu sehen. Für Malik ist es jedoch an der Zeit, sich endlich abzunabeln und der Welt, insbesondere seiner Familie, zu zeigen, dass er nun mal auf Männer steht.

Das Netz aus Lügen und Ausflüchten zerfällt endgültig, als er sich nicht länger der Versuchungen des bildhübschen Gärtners Bilal (Salim Kechiouche) erwehren kann. Gemeinsam kämpfen sich die Liebenden durch ein Minenfeld familiären Wahnsinns, kultureller Intoleranz und wahrer Gefühle, bis schließlich alle Tabus niedergetrampelt sind und das Leben in seiner ganzen Schönheit vor ihnen liegt.

Festivalteilnahmen (Auswahl) / Auszeichnungen:

"Publikumspreis BESTER SPIELFILM" 34. FRAMELIME Filmfestival in San Francisco

Pressestimmen:

"Der erste tunesische Spielfim, der das Thema Homosexualität offen darstellt. Ein durch die Bank gut besetztes Ensemble, allen voran die Cardinale, sorgt für einen sympathischen Gesamteindruck. Unglaublich optimistisch, mal wieder eine schöne Utopie, pourquoi pas? Gelitten und gestorben wird im Kino bei gleichgeschlechtlicher Thematik ja anderweitig immer noch genug."
Du & Ich

"Le Fil ist hervorragend gemacht. Die Bildkompositionen sind stilvoll, die Sexszenen hocherotisch. Der größte Trumpf ist jedoch Claudia Cardinale, große Diva und Kumpel zugleich." Siegessäule

"LE FIL - Die Spur unserer Sehnsucht ist ein kurzweiliger, ansprechender und tiefgründiger Film über ganz viele unterschiedliche Figuren. Allesamt sind sie charismatisch und eindrücklich eingefangen, sodass man sich der Wirkung, die dieser Film verströmt, nicht erwehren kann. Diese Geschichte ist unbedingt sehenswert."moviesection.de

"Hübsch anzuschauen ist der Film schon allein dank der attraktiven Besetzung alle Mal." Männer

"Ein sehr glaubwürdiges Drama über Familie, Zugehörigkeit und Homosexualität." movieworlds.com

"In langsamem Erzählduktus entfaltet Debütfilmer Mehdi Ben Attia einen stilvollen schwulen Liebesfilm, der eine ganze Reihe unterschiedlicher Themenkomplexe aufgreift." LEO 

"Absoluter Höhepunkt des Films ist Maliks Coming-out. Eine derart sagenhaft inszenierte Szene - eine schauspielerische Meisterleistung." unnikath.de

"Der Film unterhält mit sommerlich-schönen Bildern und überzeugenden Darstellern." Filmdienst

Titel-Nr.: PF0589D

EAN/UPC: 4031846005894

FSK-Freigabe: 12
Laufzeit: ca. 93 Min.

Bildformat: 16:9 anamorph (2,35:1 Cinemascope)

Label/Studio: PRO-FUN MEDIA Home Ent.
Vertrieb: PRO-FUN MEDIA GmbH

Veröffentlichung: 19.11.2010

Sprachen/Ton: Französisch/Arabische Originalfassung in Dolby Digital 2.0
Untertitel: Deutsch (optional)

Extras: Impressionen von der Weltpremiere in Turin, Aufnahmen von der Pressekonferenz mit Regisseur Mehdi Ben Attia und Claudia Cardinale (OmU), Interview mit Regisseur Mehdi Ben Attia (OmU), Interview mit Claudia Cardinale (OmU), Deutscher Kinotrailer, Französischer Kinotrailer, Filmvorschau, Wendcover ohne FSK-Logo

Produkt-Typ: DVD 9
Farbformat: PAL
Ländercode: 0 (codefree)
Verpackung: Amaray Box, Wendecover

...mehr Infos hier
Thematik gay
Sprachfassung Französische Originalfassung
Genre Romantik-Drama
Produktionsjahr 2010
Land Frankreich
Filmgattung Spielfilm

Gerne informieren wir Sie unverbindlich darüber, falls sich der Preis dieses Artikels ändert bzw. Ihrem Wunschpreis entspricht.

  • Bitte Wert angeben!

  • Bitte Wert angeben! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Prüfcode

    Bitte Wert angeben!

Loading video...

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Wolfgang schreibt: 23.10.2014
Dies ist ein wirklich gut gemachter und überzeugend gespielter Film. Covertext und Pressestimmen bringen das auf den Punkt. Doch anders als in den meisten ausländischen Spielfilmen hier, die sich einer schwulen Thematik widmen, ist dies kein Film aus dem Land selbst, also aus Tunesien, und schon gar nicht ein Film, der vermutlich je in einem arabischen Land zu sehen sein wird. Das unterscheidet ihn ganz wesentlich von Filmen, die in dem jeweiligen Land, aus dem sie kommen, gezeigt werden dürfen - und damit die Chance haben, für die Menschen im eigenen Land politisch etwas in Gang zu setzen.

Die Pressekonferenz in den Extras (sehr sehenswert!) bringt das klar zur Sprache: Es ist ein belgisch-französisches Projekt, mit CC als gebürtiger Tunesierin in Tunesien gedreht. Der Plot scheint mir dank des Regisseurs sehr realistisch angelegt. Meine eigenen Erfahrungen bestätigen mir dies. Wir sehen als Europäer staunend eine Mischung aus Kultur, Religion und weltoffener Toleranz im familiären Kreis, die diesen entspannten Umgang miteinander zuläßt - und zugleich im Alltag aus religiösen und politischen Gründen tabuisiert.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten