• Das PRO-FUN Gewinnspiel
  • Gewinnen Sie eine von 5 THOSE PEOPLE DVDs.
    Jetzt mitmachen!
BOULEVARD - jetzt auf DVD und Blu-ray Disc WO WILLST DU HIN, HABIBI? - jetzt auf DVD und VOD I AM DIVINE - demnächst auf DVD und VOD PRO-FUN MEDIA bei FACEBOOK PRO-FUN MEDIA bei YouTube
Bookmark and Share
SAVE ME
Originaltitel: Save me
  


von Robert Cary

Spielfilm, Drama, gay
Produktionsland / Jahr: USA 2007

mit Chad Allen, Robert Gant, Judith Light, Stephen Lang, Robert Baker

Drehbuch: Robert Desiderio; Kamera: Rodney Taylor; Schnitt: Phillip Bartell; Musik: Jeff Cardoni; Produzenten: Christopher Racster, Herb Hamsher, Chad Allen, Robert Gant, Judith Light
Label/Studio: PRO-FUN MEDIA

Offizielle Website & Kinotermine:

  • DVD-Video
  • Video on Demand
  • Filmdownload
  • Im Kino

Inhalt: In zwölf Schritten Hetero! Der Ex-Baseballer Mark wird nach einem selbstzerstörerischen Trip voll exzessivem schwulen Sex, Koks und Alkohol in das „Genesis House“ eingewiesen. In dem christlichen Heim bringt die fürsorglich-energische Leiterin Gayle (brillant gespielt von Judith Light) mit viel Engagement vom „wahren Weg des Herrn abgekommene Seelen“ mit Bibelstunden und einem Zwölf-Schritte-Programm auf den drogenfreien, heterosexuellen Pfad der Tugend zurück.

Um Mark kümmert sie sich besonders einfühlsam; er erinnert sie an ihren eigenen verlorenen Sohn. Und tatsächlich: Der anfangs rebellische junge Mann findet zu Selbstachtung und Religion zurück. Umso argwöhnischer beobachtet Gayle die wachsende Vertrautheit zwischen Mark und dem sportlichen Heiminsassen Scott. Die beiden teilen nachts nicht nur heimlich Zigaretten…

Pressestimmen:

"Regisseur Cary und Drehbuchautor Desiderio haben für ihre bewegende Liebesgeschichte – vor allem mit Chad Allen (u.a. bekannt aus der ‚Donald Strachey‘ Krimi-Reihe) und Robert Gant als Paar, das am denkbar falschen Ort von der Liebe erwischt wird – einen Cast gewählt, der auf voller Linie überzeugt." verzaubert Filmfestival

"In einer Liga mit Brokeback Mountain. Eines der kraftvollsten schwulen Dramen der letzten Jahre." TimeOut

"Die drei Hauptdarsteller erheben den Film über jegliches Klischee." Variety

"SAVE ME hat viel Herz." The New York Times

"Ein eindringliches, bezauberndes Drama." Seattle Lesbian & Gay Film Festival

"Verteufelt gut. Eine der besten Darstellerleistungen des Jahres." villagevoice.com

"Nicht zuletzt durch die schwulen Hauptdarsteller absolut sehenswert." Männer

"Ein durch und durch großartiges Drama, das kurzweilig, packend und bewegend geraten ist." moviesection.de

"Weil man nach dem Film wirklich schlauer ist als vorher, sollten alle Gläubigen und Ungläubigen Save Me sehen." Sissy

"Kraftvolles, differenziertes, sehenswertes schwules Drama mit ausgewogen gezeichneten Charakteren." Siegessäule

"Ein differenziertes Drama, bei dem Lebensstile und Weltanschauungen miteinander kollidieren." Hinnerk

Daten werden geladen...