• Das PRO-FUN Gewinnspiel
  • Gewinnen Sie eine von 5 THOSE PEOPLE DVDs.
    Jetzt mitmachen!
BOULEVARD - jetzt auf DVD und Blu-ray Disc WO WILLST DU HIN, HABIBI? - jetzt auf DVD und VOD I AM DIVINE - demnächst auf DVD und VOD PRO-FUN MEDIA bei FACEBOOK PRO-FUN MEDIA bei YouTube
Bookmark and Share
TRUE LOVE
Originaltitel: True Love
  

Ein Episodenfilm über das Heranwachsen als Schwuler in Amerika und der Suche nach der wahren Liebe.
von Michael J. Saul

Spielfilm, Romantik-Drama, gay
Produktionsland / Jahr: USA 2004

mit John Ainsworth, Michael Bierman, Charlotte-Ann Bulow, Matt Cohen, Michael James Crowley, Cameron Lee, Ethan Mechare

Drehbuch: Michael J. Saul; Schnitt: Michael J. Saul; Produzent: Bryan Nelson; Originalmusik: Steven M. Miller, Kamera: David Au, Robert D. McBride
Label/Studio: PRO-FUN MEDIA

Offizielle Website & Kinotermine:

  • DVD-Video
  • Video on Demand
  • Filmdownload
  • Im Kino

Inhalt: "True Love" ist ein außergewöhnlicher Episodenfilm über das Heranwachsen als Schwuler in Amerika und die Suche nach der wahren Liebe.
Von verborgenen Geheimnissen, heimlichem Verliebtsein, lebenslanger Hingabe und zwanglosem Sex: "True Love" ergründet das breite Spektrum schwuler Beziehungen geschlechtsreifer Großstädter im 21. Jahrhundert.

Die Geschichten erzählen von der Vorliebe eines kleinen Jungen für die spitzenbesetzten Weihnachtsgeschenke seiner Schwester in "A Christmas Story", ein paar Heranwachsenden, die ersten Liebeskummer und Zurückweisung in "Going Gay" erleben, der angespannten Beziehung eines Studenten und dessen Onkel, die in "History" von Ihrer Vergangenheit eingeholt werden und von beständigen, liebevollen Beziehungen zwischen reiferen Männern in "Sunday".
Um das verletzende Gefühl der Untreue nach einem Seitensprung geht es in "He Was Perfect", die Entdeckung, warum wir uns für einander entscheiden in "Staying Together" und diesen magischen Moment im Leben eines Teenagers, wenn Romeo tatsächlich aus dem Scheinwerferlicht tritt und dir in die Arme fällt in "A Little Drama".

Sinnlich, zärtlich, komisch, schräg und oft berührend: "True Love" beobachtet Menschen, die auf der Suche nach wahrer Liebe auch verletzen, jene, die auf ihrer Reise Narben davon getragen haben, und diejenigen, die den Einen fanden, nach dem sie gesucht haben.

Pressestimmen:

"Eindringlich, tiefgründig, fesselnd!" Du & Ich

"Wer gern schwule Kurzfilme sieht, ist mit True Love absolut gut beraten. Hier sind sehenswerte Einblicke entstanden, die kreativ und originell umgesetzt wurden." moviesection.de

"Ob spannungsgeladene Dialoge, verheißungsvolle Blicke oder energische Gesten – TRUE LOVE ist ein eindrucksvoller Episodenfilm mit Tiefgang, der erkaltete Frühlingsgefühle wiedererweckt." unnikath.de

"Packend inszeniert, glaubwürdig und ohne Kitsch gespielt. Das Drama glänzt durch exzellente Dialoge und gut geschriebenen Kurzgeschichten. Ein kleiner Film, aber ganz Groß!" OBZ online

"Sieben Kurzfilme aus einer Hand, die allesamt Regisseur Michael J. Saul Talent attestieren. Überzeugend." Player

Daten werden geladen...