• Das PRO-FUN Gewinnspiel
  • Gewinnen Sie eine von 5 THOSE PEOPLE DVDs.
    Jetzt mitmachen!
BOULEVARD - jetzt auf DVD und Blu-ray Disc WO WILLST DU HIN, HABIBI? - jetzt auf DVD und VOD I AM DIVINE - demnächst auf DVD und VOD PRO-FUN MEDIA bei FACEBOOK PRO-FUN MEDIA bei YouTube
Bookmark and Share
IN THE GRAYSCALE
Originaltitel: En La Gama De Los Grises
  


von Claudio Marcone

Spielfilm, Romantik-Drama, gay, bi, metro
Produktionsland / Jahr: Chile 2015

mit Francisco Celhay, Emilio Edwards, Daniela Ramirez, Sergio Hernandez, Matías Torres, Marcial Tagle

Drehbuch: Rodrigo Antonio; Kamera: Andrés Jordán; Schnitt: Felipe Gálvez; Produzent: Luis Cifuentes
Label/Studio: PRO-FUN MEDIA

Offizielle Website & Kinotermine:

  • DVD-Video
  • Video on Demand
  • Filmdownload
  • Im Kino

Inhalt: Bruno hat als Familienvater und Architekt alles, um rundum glücklich zu sein. Durch einen neuen Auftrag – ein bauwerkliches Denkmal in Santiago – trifft er auf Fer, der agil, energiegeladen und schwul ist. Die Männer kommen sich näher und Bruno findet sich in einer unerwartet intensiven und leidenschaftlichen Romanze wieder, die ihm allerdings voller Widersprüche erscheint. Bruno muss Farbe bekennen – wobei er sich auf schmalem Grat zwischen Freund und Frau bewegt…

In weichen und sonnengebleichten Bildern taucht Regisseur Claudio Marcone in seinem Debüt auf eindrückliche Art in die Innenwelt eines Mannes ein, der hin und her gerissen ist zwischen Liebe und seiner Suche nach Sicherheit und Geborgenheit. Ungekünstelt und überzeugend, besticht IN THE GRAYSCALE durch seine Ruhe und erotische Atmosphäre.

Auszeichnungen / Festivalteilnahmen (Auswahl):

- ''Bester Spielfilm'' - 32. Miami Int. Filmfestival - USA
- ''Herausragendes Erstlingswerk'' - 39. FRAMELINE Int. Filmfestival - USA
- 19. Perlen Queer Film Festival Hannover
- 26. Int. Queer Filmfestival Hamburg

Pressestimmen:

''Erotik und Leidenschaft.'' Mannschaft

''Eine knisternde Ladung Erotik...'' VARIETY

''Klassische Geschichte mit guten Darstellern.'' Siegessäule

''Ein ruhiger Film, stimmungsvoll, eindeutig und direkt.'' Cinearte

''Ein ruhig und gepflegt fotografiertes Beziehungsdrama.'' Display

''Sensibel geschrieben und gespielt, scharf...'' The Hollywood Reporter

''Ein Film, der eine geerdete und glaubwürdige Alltagsgeschichte erzählt. Mitreißend und ehrlich.'' Fresh

''Sehr sensibler und sehr wahrhaftiger Film über das Thema der Selbstfindung und das Finden der eigenen sexuellen Identität.'' spielfilm.de

''Ein sensibel-einfühlsames, sinnliches Filmdebüt mit bestechenden Darstellern und sonnendurchfluteten, lasziven Bildern.'' Programmkino.de

''Ein kleiner, unaufgeregter Film, der mit wenig Mitteln und schauspielerischer Feinheit die Zerrissenheit seines Protagonisten nahbar und leidenschaftlich in Szene setzt.'' queermdb.de

''Der Film schmeichelt der Seele, die Bilder könnten nicht sinnlicher sein und die Darsteller überzeugen mit einem emotionalen Gefühlsspiel. Sehr gut!'' omegabetazeta.de

''Luftiges Storytelling und kunstvolle Bildkompositionen - ein wunderbar wahrer Film über das Sich-Treiben-Lassen, über Chile und über die Graustufen der Liebe.'' Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg

Daten werden geladen...