• Das PRO-FUN Gewinnspiel
  • Gewinnen Sie eine von 5 VELOCIRAPTOR DVDs.
    Jetzt mitmachen!
BOULEVARD - jetzt auf DVD und Blu-ray Disc Shared Rooms - jetzt auf DVD und Digital FERAL - jetzt auf DVD und Digital PRO-FUN MEDIA bei FACEBOOK PRO-FUN MEDIA bei YouTube
Bookmark and Share
STRASSE DER BÖSEN JUNGS
Originaltitel: Bad Boys Street
  


von Todd Verow

Spielfilm, Romantik-Drama, gay
Produktionsland / Jahr: USA, Frankreich 2012

mit Florence d'Azémar, Yann de Monterno, Kevin Miranda, Todd Verow

Drehbuch: Jim Dwyer, Todd Verow; Kamera: Todd Verow; Schnitt: Todd Verow; Originalmusik: Greg Sabo; Produzenten: Todd Verow, Jim Dwyer
Label/Studio: QUEER Films

Offizielle Website & Kinotermine:
www.queerfilms.eu

  • Video on Demand
  • Filmdownload

Inhalt: Paris – Stadt der Liebe und des Lichts. Zufällig stolpert der attraktive und warmherzige Franzose Claude (Yann de Monterno) nach dem mitternächtlichen Besuch einer schwulen Bar über den bewusstlosen, gut aussehenden jungen Fremden Brad (Kevin Miranda). Als der Morgen graut, bedankt sich der nur spärlich bekleidete Gast auf seine Weise. Längst verschollen geglaubte Gefühle und Geheimnisse brodeln an die Oberfläche und ein sinnlich bittersüßes Wochenende nimmt seinen überraschenden Lauf.

Todd Verows (''Der Junge mit den strahlenden Augen'') glaubwürdig berührende Liebesgeschichte erinnert stark an Andrew Haighs sensationellen Überraschungshit ''Weekend''. Kraftvoll, leidenschaftlich, romantisch und ausgesprochen freizügig. Der wohl mit Abstand schönste Film des produktiven Enfant terrible. Ein Fest für die Augen mit glänzend aufgelegten Hauptdarstellern (''Consentement'').

Pressestimmen:

''Ein sympathischer, ungewöhnlicher Film mit spannender Grundidee, starken Dialogen, sensibler Kamera und mindestens zwei großartigen Darstellern.'' noisy-neighbours.com

Daten werden geladen...