• Das PRO-FUN Gewinnspiel
  • Gewinnen Sie eine von 3 MASCARPONE - DVDs.
    Jetzt mitmachen!
MARIO - jetzt auf DVD und Blu-ray End of the Century - bald auf DVD und Digital Matthias & Maxime - Demnchst im Kino PRO-FUN MEDIA bei FACEBOOK PRO-FUN MEDIA bei YouTube
Bookmark and Share
LIP SERVICE - Die komplette erste Staffel
Originaltitel: Lip Service - Season 1
  

Die Kult-BBC Serie hat alles, was eine lesbische Kultserie braucht!
von John McKay, Harry Bradbeer, Julian Holmes

Serie, Romantik-Drama, lesbian, bi, metro
Produktionsland / Jahr: Grobritannien 2010

mit Ruta Gedmintas, Fiona Button, Laura Fraser, Heather Peace, Lorraine Burroughs, Gilly Gilchrist, Roxanne McKee

Drehbuch: Harriet Braun, John Jackson; Kamera: Neville Kidd; Schnitt: Emma Oxley, Anne Sopel, Xavier Russell; Musik: Nick Powell, Alex Lee; Produzenten: Polly Williams, Anna Ferguson
Label/Studio: PRO-FUN MEDIA

Offizielle Website & Kinotermine:

  • DVD-Box S.E.
  • Video on Demand
  • Filmdownload

Inhalt: Ein Anruf reit Frankie jh aus ihrem Alltag als Fotografin in New York und fhrt sie zurck ins schottische Glasgow. Dort hat sie vor zwei Jahren mit der rabiaten Trennung von Cat einen Scherbenhaufen hinterlassen. Cat wiederum meint endlich ber die Sache hinweg zu sein und wagt ein Blinddate mit der Kriminalbeamtin Sam. Das verhngnisvolle Beziehungsdreieck und ein dunkles Familiengeheimnis um Frankies Herkunft stehen im Mittelpunkt der BBC-Soap.

Frankies alter Freundeskreis indes hat auch einiges an erotischen Verwicklungen zu bieten: Tess angelt sich einen Talkshow-Star, Frauenheld Jay sitzt in der Spieerfalle und Ed erhofft sich Chancen, wo eigentlich keine sind. Lgen und Gestndnisse, Situationskomik und Sex, Sex, Sex im Studio, im Bestattungsinstitut und unterm Bett: LIP SERVICE hat alles, was eine lesbische Kultserie braucht!

Pressestimmen:

''Freizgige Lippenbekenntnisse. Die spannende TV-Serie geizt nicht mit Sexszenen und hat Potential, zu einem Teil der lesbischen Haushaltsgrundausstattung zu werden! Ein gelungener Mix aus Drama und Comedy.'' L-MAG

''Die reizenden Schottinnen bringen Lesbenlust und -leid so lebensnah und intensiv auf den Bildschirm, dass sie sich nicht nur von bermchtiger US-Konkurrenz wie The L Word, sondern auch von der restlich gngigen TV-Kost wohltuend abheben. Die Darstellerinnen agieren sicher und berzeugend. Die Sexszenen fallen authentisch und unvoyeuristisch aus und gehren sicher zum Besten, was Prime Time TV zu bieten hat.'' phenomenelle.de

Daten werden geladen...